Aktuelles

Umbau Tennis Hüttle

von

Umbau Tennis Hüttle

Neugestaltung „Hüttle“ der Tennisabteilung

Die erste Herren-Mannschaft hat sich Mitte 2016 bei einem gemütlichen Mannschaftsabend dazu entschlossenen das „Hüttle“ der Tennisabteilung neu zu gestalten und eine Theke einzubauen. Das „Hüttle“ wurde bereits vor einigen Jahren erweitert/renoviert (u.a. wurde damals auch eine neue Küchenzeile eingebaut). Jedoch wurde im Zuge dieser Arbeiten der Abstellraum nicht renoviert. Der Abstellraum ist seither lediglich als Lagerraum für Getränke zu nutzen, da man dort nicht aufrecht stehen kann.

Da das „Hüttle“ den Mitgliedern der Tennisabteilung zum Einen bei schlechterem Wetter als Zufluchtsort dient und dort zum Anderen während den Heimspielen das Essen für die hungrigen Spieler zubereitet wird, war es der Mannschaft wichtig, das „Hüttle“ so zu gestalten, dass die Mitglieder einen größeren Nutzen davon haben. 

Der Raum soll offen gestaltet werden und es wird eine Theke eingebaut, um die Geselligkeit der Abteilung (auch bei schlechtem Wetter) zu fördern.

Nach Rücksprache mit dem Tennis-Ausschuss konnte bereits  Ende 2016 mit den Umbaumaßnahmen begonnen werden. Die Umbaumaßnahmen sollen bis zu Beginn der Sommersaison 2017 abgeschlossen sein.

Übersicht der Umbaumaßnahmen

1. Einsatz Entfernung der Innenwände und der Decke

Beim ersten Einsatz waren die Motivation und der Spaß entsprechend groß, denn es war „Abrisstag“.

   

Vielen Dank an Hans K. für die Entsorgung des angefallenen Mülls.

2. Entfernung der alten Wandvertäfelung

Beim zweiten Einsatz ging der Abriss weiter, da man sich zwischenzeitlich entschlossen hatte, die alte Wandvertäfelung ebenfalls zu erneuern. Diese wurde im Rahmen der ersten Renovierungsmaßnahmen vor einigen Jahren nicht erneuert.

3. Beginn Gestaltung der Innenwände

Nach den ersten beiden Abrisstagen geht es nun um die Neugestaltung des „Hüttles“.

Die Herrenmannschaft ist voller Zuversicht, die Umbaumaßnahmen bis zum Saisonbeginn abgeschlossen zu haben und ist gespannt auf das Feedback der Mitglieder und Gastmannschaften.

Daniel Herr (MF)

Zurück